Das Hospital

Nach unten

Das Hospital

Beitrag  Lucian Klaasen am Fr Okt 24, 2008 10:44 am

Im St.-Mungo-Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen werden Zauberer behandelt, die sich auf magische Weise Krankheiten oder Verletzungen zugezogen haben. Das Personal von St. Mungo wird nicht als Ärzte, sondern als Heiler bezeichnet. Muggel-Heilmethoden, wie etwa das Nähen von Wunden, werden als rückständig und abwegig betrachtet. Der Gründer des Hospitals war Mungo Bonham, ein berühmter Heiler.
St. Mungo befindet sich in London. Im Gegensatz zum Zaubereiministerium ist es wegen der Frischluftzufuhr nicht unterirdisch angelegt, sondern befindet sich in einem alten, angeblich „wegen Renovierung geschlossenen“ Kaufhaus. Um das Krankenhaus zu betreten, müssen sich Besucher bei einer Schaufensterpuppe ankündigen und durch eine Schaufensterscheibe gehen.
Ebenso leben dort Alice und Frank Longbottom, die Eltern von Neville Longbottom, die durch Folter mittels des Cruciatus-Fluches den Verstand verloren haben. Auch Gilderoy Lockhart befindet sich hier, seit er durch Ron Weasleys kaputten Zauberstab sein Gedächtnis verloren hat.

_________________

*Lucian Klaasen*25 Jahre alt*Der Dunkle Lord*
avatar
Lucian Klaasen
Admin

Anzahl der Beiträge : 176
Alter : 27
Ort : Leer
Anmeldedatum : 15.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://derschwur.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten